Welcome...  |   Mail mir ruhig ;-)

Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

Neuerscheinungen im Retrosound

Moderatoren: lasi, Scheul, Tom Ashley, Antonio Rodriguez, ITALOMASTER, digi

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Thomas Spiegel
Vinyl-Hörer
Beiträge: 1501
Registriert: Fr, 07.10.2005 23:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#1 Beitrag von Thomas Spiegel » Mo, 02.09.2013 21:32

Bild

Ich dachte, vielleicht will Mirko den SUPER-Titel selbst als Neuigkeit hereinstellen, jetzt mach ich das aber schnell.

"Unser" Mirko Hirsch hat den Song geschrieben - und er ist genial geworden. Eddy Mi Ami hat dazu den typischen Hey Hey Guy Sound rübergelegt und fertig ist ein richtig toller Song.

Kaufpflicht ! :yeah:

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... Zu7GZ0N80U
Bild

Benutzeravatar
obsession
Frischling
Beiträge: 93
Registriert: Do, 22.12.2005 14:53
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#2 Beitrag von obsession » Di, 03.09.2013 21:42

Hallo Thomas,

danke für die netten Worte. Ich wollte mich nicht mit meinen eingenen Produktionen in den
Vordergrund drängeln. Ich freue mich sehr, dass der Song bei vielen so gut ankommt, auch wenn
teilweise kritisiert wird, dass er soundtechnisch etwas zu sehr an "Hey Hey Guy" angelehnt ist.

Wem Giannis/Kens Stimme auf meinen Songs gefällt, dem kann ich schon verraten, dass da noch
mehr in Planung ist. ;) Zum einen natürlich der Track von Fred Ventura, Ken Laszlo & TQ namens "In the Night" und zum anderen noch zwei andere Titel, die sich vom Sound und Stil deutlich von "Hey Hey Guy" & Co. unterscheiden werden...

Benutzeravatar
maxi-freak
CD-Hörer
Beiträge: 1465
Registriert: Mi, 29.06.2005 09:09
Wohnort: Rastatt (im Badenländle)

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#3 Beitrag von maxi-freak » Mi, 04.09.2013 15:49

Klar erinnert der Sound an "Hey Hey Guy", aber ich finde den neuen Song sehr erfrischend und abwechslungsreich.
Stimme ist OK, erst etwas gewöhnungsbedürftig, aber passt hier einwandfrei rein.
Insgesamt eine sehr gelungene Produktion, wird auch in meiner 12" Sammlung einen Platz finden :yeah: :yeah: :yeah:
Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Benutzeravatar
ITALOMASTER
Robot
Beiträge: 1405
Registriert: Fr, 24.06.2005 09:20
Wohnort: Velbert bei Langenberg
Kontaktdaten:

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#4 Beitrag von ITALOMASTER » Mi, 04.09.2013 20:20

... und sie haben's schon wieder getan :-(
Warum kopiert man einfach die Sounds von früher auf neue Lieder, das ist doch total einfallslos! Ich mag das leider überhaupt nicht.

Die Komposition / Melodie sind klasse, auch die mittlerweile rauer gewordene Stimme von Gianni gefällt mir sehr => alles in allem ein geiles Teil, kaufe ich.
Viele Gruesse,

Markus

www.discotrax.de

Benutzeravatar
maxi-freak
CD-Hörer
Beiträge: 1465
Registriert: Mi, 29.06.2005 09:09
Wohnort: Rastatt (im Badenländle)

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#5 Beitrag von maxi-freak » Do, 05.09.2013 16:31

Herrjeee .... und habt ihr euch schon die absolut geniale Instrumental-Dub-Version angehört ?
Tolles langes Intro ... absolut mein Fall ... ich fühle mich um 25 Jahre jünger :yeah:

http://www.youtube.com/watch?v=pRxbyxNUYjQ

... eben bestellt - ein absolutes MUST HAVE :mrgreen:
Zuletzt geändert von maxi-freak am Do, 05.09.2013 19:49, insgesamt 1-mal geändert.
Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.

Benutzeravatar
ITALOMASTER
Robot
Beiträge: 1405
Registriert: Fr, 24.06.2005 09:20
Wohnort: Velbert bei Langenberg
Kontaktdaten:

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#6 Beitrag von ITALOMASTER » Do, 05.09.2013 19:27

Urgs, die Dub Version ist allerdings wirklich ein ziemlicher Ober-Hammer. Krass ...
Viele Gruesse,

Markus

www.discotrax.de

Benutzeravatar
obsession
Frischling
Beiträge: 93
Registriert: Do, 22.12.2005 14:53
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#7 Beitrag von obsession » Fr, 06.09.2013 12:51

ITALOMASTER hat geschrieben:... und sie haben's schon wieder getan :-(
Warum kopiert man einfach die Sounds von früher auf neue Lieder, das ist doch total einfallslos! Ich mag das leider überhaupt nicht.

Die Komposition / Melodie sind klasse, auch die mittlerweile rauer gewordene Stimme von Gianni gefällt mir sehr => alles in allem ein geiles Teil, kaufe ich.
Danke für dein Lob bezüglich der Komposition. :) Freut mich, dass der Titel hier so gut ankommt.
Den Mix hat Eddy Mi Ami vom Iventi-Team produziert. Meine Demo klang etwas anders und nicht an alte Songs angelehnt.
Allerdings kann ich verstehen, dass man auf Seiten der Labels sichergehen möchte und ihn an den
alten Style erinnern lässt.

Für mein zweites CD-Album werde ich eine andere, etwas eigenständigere Version Produktion produzieren, die der
Originaldemo etwas näher kommt. Allerdings wird dann auch meine Stimme mit im Song zusammen mit Gianni zu hören sein.
Vielleicht auch schon früher als Samplerbeitrag o.ä. - mal schauen, was sich ergibt.

Benutzeravatar
ITALOMASTER
Robot
Beiträge: 1405
Registriert: Fr, 24.06.2005 09:20
Wohnort: Velbert bei Langenberg
Kontaktdaten:

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#8 Beitrag von ITALOMASTER » Fr, 06.09.2013 16:36

obsession hat geschrieben:
ITALOMASTER hat geschrieben:... und sie haben's schon wieder getan :-(
Warum kopiert man einfach die Sounds von früher auf neue Lieder, das ist doch total einfallslos! Ich mag das leider überhaupt nicht.

Die Komposition / Melodie sind klasse, auch die mittlerweile rauer gewordene Stimme von Gianni gefällt mir sehr => alles in allem ein geiles Teil, kaufe ich.
Allerdings kann ich verstehen, dass man auf Seiten der Labels sichergehen möchte und ihn an den
alten Style erinnern lässt.
Das kann ich überhaupt nicht verstehen. Es gibt auf diesem Planeten wohl kaum loyalere Fans als Italo Liebhaber. Da muss man diese "Nummer-Sicher"-Nummer m. E. nicht abziehen. Ich finde es einfach tumb, und wäre froh, wenn neue Songs in eigenständigen Sounds entstehen würden. Denn die analogen und digitalen Synths werden genug Spektren für Arrangements bieten, dass man nicht Altes, was wir alle schon tausendmal gehört haben durch die Jahrzehnte, immer und immer wieder aufwärmen muss. Diese Art "Cover-Versionen" könnte man auf einer Remix-Edition verbraten für diejenigen, die sie brauchen. Aber für mich ist da Potential verschenkt. Und von daher freue ich mich sehr auf Deine eigenständigeren Versionen.
Vielleicht denke ich allerdings auch zu europäisch, denn das mag man in Mexico und ähnlichen fernen Ländern anders sehen.
Viele Gruesse,

Markus

www.discotrax.de

Benutzeravatar
Thomas Spiegel
Vinyl-Hörer
Beiträge: 1501
Registriert: Fr, 07.10.2005 23:33
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#9 Beitrag von Thomas Spiegel » Sa, 21.09.2013 13:44

Wem die VINYL zu teuer ist, der kann den Titel jetzt auch als DOWNLOAD kaufen:

http://www.beatport.com/release/ken-las ... -s/1155562
Bild

Benutzeravatar
Vinylmaster
Radiohörer
Beiträge: 150
Registriert: So, 13.04.2008 18:20
Wohnort: NRW/Deutschland

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#10 Beitrag von Vinylmaster » Do, 10.10.2013 19:18

obsession hat geschrieben: ...kann ich schon verraten, dass da noch
mehr in Planung ist.
Hi, Mirko,

wo du TQ nennst: ist dir irgend etwas darüber bekannt, wann das angekündigte Album der Dame kommen wird?

Benutzeravatar
obsession
Frischling
Beiträge: 93
Registriert: Do, 22.12.2005 14:53
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: Ken Laszlo - S.O.S. ( I Venti D'Azzurro ) ITALO TIPP !

#11 Beitrag von obsession » Do, 10.10.2013 19:21

Leider nein. Es war ja mal für Ende des Jahres angekündigt, aber aufgrund
der ganzen neuen Entwicklungen und Koproduktionen wird es wohl es nächstes Jahr etwas werden,
damit auch wirklich alle Songs auf der CD enthalten sind.

Antworten
cron