Welcome...  |   Mail mir ruhig ;-)

Wo gibt es gute Recordshops in London?

- Der Marktplatz: Tausch, Verkauf, Suche, Werbung.
- Wer also seine Oma tauschen möchte, ist hier richtig ;-)

Moderatoren: lasi, Scheul, Tom Ashley, Antonio Rodriguez, ITALOMASTER, digi

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lasi
Kassettenhörer
Beiträge: 610
Registriert: Fr, 01.07.2005 21:48
Wohnort: Schweiz

Wo gibt es gute Recordshops in London?

#1 Beitrag von lasi » So, 06.04.2008 16:38

Suche aus eurer Erfahrung oder durch einen Freund, gute Vynilshops in London.
Ich suche eher Used Record Stores. Wenn ich schon in England bin, tendiere ich eher auf British Funk and Soul und alte British Electros.

............. aber wer weiss, vielleicht habt ihr schon bessere Erfahrungen gemacht und könnt mir einen Tip geben. Vielleicht gibt es auch Italos?

Bin für alle Infos sehr dankbar.

ps. am Dienstag morgen gehts los

lasi

matteo
Kassettenhörer
Beiträge: 291
Registriert: Mi, 23.01.2008 18:13

#2 Beitrag von matteo » So, 06.04.2008 17:52

London ist traumhaft zum shoppen!
gehe einfach in den stadtteil SOHO, dort sind sehr viele shops. ich war 1996, das war der hammer!! kannst nicht viel falsch machen, dort ist ein shop nach dem anderen.
italo mäßig hab ich damals kaum etwas gesehen, aber da war ich noch jung und unerfahren...
ich kam mit einigen oldskool haouse platten heim, davon gibts denke ich dort die meisten. die szene ist dort allgemein riesigst!!
das was mich gestört hat ist, das man sich in kaum einen shop die platten anhören konnte, vielleicht ist das mittlerweile anders....
wär auf jedenfall interessant wenn du nach deiner heimkehr davon berichten könntest.
ich will auch wieder hin, nach london gibts ja günstige flüge, hab ich schon lang vor.

ach und was auch so geil ist sind die radiostations, ich hab damals fast zehn tapes aufgenommen, wie gesagt die szene ist riesig dort, du fährst zum richtigen platz!

wünsch dir viel spaß und erfolg, kauf was schönes :)

matteo
Kassettenhörer
Beiträge: 291
Registriert: Mi, 23.01.2008 18:13

#3 Beitrag von matteo » Do, 29.01.2009 21:22

schon so lange her, denke ich warte vergeblich auf antwort...
gibts gar nichts zu erzählen?
:?
naja

Benutzeravatar
lasi
Kassettenhörer
Beiträge: 610
Registriert: Fr, 01.07.2005 21:48
Wohnort: Schweiz

#4 Beitrag von lasi » Do, 29.01.2009 23:04

Sorry, hab gar nicht mehr daran gedacht. Mein Fehler. Ja, es gab gute bis sehr gute Shops. Vieles hatte ich aber schon und dass was ich gesucht habe, gabs überhaupt nicht oder zu horrenden Preisen. Da liess ich meine Geldbörse dann doch lieber stecken. Das heisst aber nicht, dass ich nichts gekauft habe. Aber eben eher nicht so gesuchte Sachen, die ich damals aus irgendeinem Grund nicht gekauft habe.

Was ich sich noch dieses Jahr mache ist in die USA zu fliegen. An eher nicht so touristischen Orten wie Philladelphia, Salt Lake City und wie sie alle heissen, gibt es noch sehr viele Stores die alte Platten für wenig Geld verkaufen. Ein Freund von mir war letztens wie gesagt in Philly und hat eine Plattensammlung eines DJ`s für 10000 CHF gekauft. Unter anderem eine ITALO Sammlung beeinhaltend mit ca. 500 - 600 Stk. der ersten Güteklasse. Die ganze Sammlung beläuft sich um die 25000 Vynils. Da hat es mehrere darunter die würden bei ebay locker 300 - 400 Euro bringen. Ich habs ihm gegönnt.

Disco76
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: Mi, 18.10.2006 11:27
Wohnort: München

Re: Wo gibt es gute Recordshops in London?

#5 Beitrag von Disco76 » Mo, 28.05.2012 19:25

Ich war 1992 das letzte Mal in London

Tower Records am Piccadilly Circus 1 war damals super!! - weiß gar nicht ob es den Laden noch gibt!

In den USA kann man auch dezent shoppen !

Amoeba in Los Angeles und San Francisco sind der Hammer zum Stöbern -
außerdem ein Haufen Läden in L.A. - unter anderem gibt es dort auch viele Plattenbörsen!
Müßte mal schauen,hab glaub ich noch Adressen wenn es jemand interessiert...
Da kann man geile Disco/Funk/Soul Sachen ergattern(West End Records,T.K.Disco, Prelude undsoweiter)
Alles so billig wegen der Tax - bis auf die Import-Sachen aus Europa und Asien - die sind drüben wieder teurer.

matteo
Kassettenhörer
Beiträge: 291
Registriert: Mi, 23.01.2008 18:13

Re:

#6 Beitrag von matteo » So, 07.10.2012 22:05

lasi hat geschrieben:Sorry, hab gar nicht mehr daran gedacht. Mein Fehler. Ja, es gab gute bis sehr gute Shops. Vieles hatte ich aber schon und dass was ich gesucht habe, gabs überhaupt nicht oder zu horrenden Preisen. Da liess ich meine Geldbörse dann doch lieber stecken. Das heisst aber nicht, dass ich nichts gekauft habe. Aber eben eher nicht so gesuchte Sachen, die ich damals aus irgendeinem Grund nicht gekauft habe.

Was ich sich noch dieses Jahr mache ist in die USA zu fliegen. An eher nicht so touristischen Orten wie Philladelphia, Salt Lake City und wie sie alle heissen, gibt es noch sehr viele Stores die alte Platten für wenig Geld verkaufen. Ein Freund von mir war letztens wie gesagt in Philly und hat eine Plattensammlung eines DJ`s für 10000 CHF gekauft. Unter anderem eine ITALO Sammlung beeinhaltend mit ca. 500 - 600 Stk. der ersten Güteklasse. Die ganze Sammlung beläuft sich um die 25000 Vynils. Da hat es mehrere darunter die würden bei ebay locker 300 - 400 Euro bringen. Ich habs ihm gegönnt.
25000 vinyls? wie hat er die heim bekommen?
ich will auch ...

Antworten
cron