Welcome...  |   Mail mir ruhig ;-)

Spinner auf Marktplätzen

- Der Marktplatz: Tausch, Verkauf, Suche, Werbung.
- Wer also seine Oma tauschen möchte, ist hier richtig ;-)

Moderatoren: ITALOMASTER, digi, lasi, Scheul, Tom Ashley, Antonio Rodriguez

Antworten
Nachricht
Autor
Chris
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: Fr, 25.11.2016 17:46

Spinner auf Marktplätzen

#1 Beitrag von Chris » Do, 14.12.2017 06:28

Auf Discogs beobachte ich schon bald ein Jahr einen Helden aus Spanien,...
Stellt „love kills - i want to become“ ein.

Erst für 400, ändert danach auf 500, geht dann auf 490 und nimmt sie wieder raus.
Die Platte ist ca 150 wert. Vollpfosten ey

EquinoxeIV
Kassettenhörer
Beiträge: 290
Registriert: Sa, 12.02.2011 01:01

Re: Spinner auf Marktplätzen

#2 Beitrag von EquinoxeIV » Do, 14.12.2017 10:15

Naja, wer heutzutage noch hinter Vinylraritäten hinterherläuft muss seine Schmerzgrenze schon oft genug unter Beweis stellen.
Der Markt ist bei einigen Sachen so gut wie leergefegt ... viele Sachen sind qualitativ schon stark abgewertet ... was dann meist heisst "vorsicht: Schrott"
In der Region oberhalb 100 Euro schaue ich überhaupt nicht ... dann habe ich die Titel halt auf CD (oder halt nicht)
***
Bei Ebay ist so gut wie kein Vinyl mehr zu bekommen, was Italo und Eurodisco angeht ... zur Zeit tummelt sich da jemand (vielleicht von hier aus dem Forum?) der eine halbwegs ordentliche Michael Bedford More than a Kiss verkauft für relativ wenig Geld öö hat aber auf Cover und Label fett mit Edding Initialen drauf. Da warte ich denn doch noch mal ab.
***
Warten hilft manchmal ... die aktuell aus Frankreich angebotene Elvin ist mir aber noch zu teuer mit 100 Euro ... obwohl ich drüber nachdenke :roll: Was heisst wenn da bis zu irgendeinem Punkt keiner zuschlägt könnte es sein, daß ich meine Hand drauf halte und die doch nehme :D
***
Suche mal die Top Hits aus der Italo und Eurodiscozeit ... da ist es verdammt wenig ... die letzten Maxis die ich in near mint aufwärts sichern konnte (zu vernünftigen Preisen unter 20 Euro) waren Rudy & Co Mama Radio, Mirage No more no War, Rofo You've got to move it on, Radiorama Chance to Desire (Qualität? Kommt von Funrecords), Phaeax Talk about, Hivoh To be together, Max Him No escape, Spooky Voice Killing myself, Ken Laszlo Glasses man, Mike Mareen Double trouble, Max Him Japanese Girl Remix, 1 Plus 1 My Girl ... wohlbemerkt immer die deutsche Pressung im Original Bild-Cover.
***
Manche Titel sind zum Zähne ausbeißen ... Michael Bedford Tonight und More than a Kiss, Cliff Turner Moonlight Affair, einige Remix Versionen, Koto Japanese War Game (5059) und Chinese Revenge. Die Liste ist also noch lang genug von den Scheiben die ich gerne haben möchte. Habe diese Titel aber auf CD (ob brauchbar oder nicht sei dahingestellt) ...
***
Schwierigster Fall ist die deutsche Pressung in gelb weißem Cover von Brian Ice Talking to the night ...
www.laut.fm -z-a-c-h-i-4-u-italo-disco + -z-a-c-h-i-4-u-euro-disco JETZT 30 Musikkanäle !!! Ab 01.03.2018 !!!

Chris
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: Fr, 25.11.2016 17:46

Re: Spinner auf Marktplätzen

#3 Beitrag von Chris » Fr, 15.12.2017 05:09

Ich kann deine Probleme gut nachvollziehen.
Ebay ist so gut wie leer gefegt, da findet man nur die Standardtitel, die immer da sind.

Ich selbst habe erst vor 1,5 Jahren mit sammeln angefangen. Hatte davor nur eine digitale Sammlung und die Preise für manche Objekte sind wirklich zum.....
besonders eben die "Love Kills - I want to become".

Wenn ich dann Verkäufer sehe, die so einen Blödsinn treiben geht mir irgendwie das Messer in der Tasche auf. Das ist vorsichtig abfühlen wo die Schmerzgrenze liegt.
Das Blöde für den Kerl ist halt nur, dass der durchschnittliche Verkaufspreis auf Discogs ersichtlich ist und auch der höchste Preis. Dennoch alles in allem ein trauriges Spiel.

EquinoxeIV
Kassettenhörer
Beiträge: 290
Registriert: Sa, 12.02.2011 01:01

Re: Spinner auf Marktplätzen

#4 Beitrag von EquinoxeIV » Fr, 15.12.2017 15:58

Wenn die Platte dann wenigstens mint / mint oder zumindest mint- ist ... da wird aber mittlerweile schon bei very good / good und teilweise Fair oder Poor abgezockt.
Naja ... so ganz merken manche Händler die Einschläge da nicht mehr ... für eine Chart-Vinyl in mint / mint- sind 20 Euro + Porto und Verpackung leider schon normal und unter 10 Euro eigentlich nicht zu bekommen. Wir sammeln halt nicht vor 35 Jahren ... sondern 35 Jahre später ... Lauf der Zeit ;)
www.laut.fm -z-a-c-h-i-4-u-italo-disco + -z-a-c-h-i-4-u-euro-disco JETZT 30 Musikkanäle !!! Ab 01.03.2018 !!!

Benutzeravatar
Scheul
Site Admin
Beiträge: 3592
Registriert: So, 05.06.2005 12:59
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Spinner auf Marktplätzen

#5 Beitrag von Scheul » Di, 19.12.2017 14:47

Leider tummeln sich auf allen Sammelgebieten immer ein paar windige Gestalten. Die muss man einfach ausblenden.

Wir haben hier einen Second Hand Plattenladen, der keine Preise hat. Wenn Du dann was gefunden hast und fragst wie teuer die sein soll guckt der erst mal bei Discogs nach und haut Dir dann den erzielten Höchstpreis um die Ohren. Nachdem ich dann nach Italo gefragt habe, kramte er noch ein paar "ganz rare" Schreiben raus. U.a. "East Wall - Eyes of glass" ... ganz rar und das Original ... Sauteuer ist die ... meinte er. Nein danke, sagte ich ihm, dass ist nur die ZYX Version und die wirkliche Originale habe ich zu Hause.

Bei ihm war ich dann auch nur 1 x und nie wieder. Ein Laden ohne Preise geht gar nicht und dann nur nach Höchstpreis auf Discogs, egal wie der Zustand seiner Platten ist.

Und so wird sich das immer wieder wiederholen. Ich würde, wenn ich meine Sachen mal verkaufen würde auch versuchen das Maximale rauszuholen.

@Chris: Mit "Love Kills - I want to become" hast Du Dir aber auch wirklich eine sehr seltene Platte zum Suchen vorgenommen. Mich würde mal interessieren, wer die hier von den "alten Sammlern" überhaupt hat. Ich denke mal viele haben die zwischen den ganzen Hi-NRG Platten gar nicht mitbekommen.
a l a l a l a l a lo a lo a lo a lo a lo a love a love a love again

Disco76
Frischling
Beiträge: 39
Registriert: Mi, 18.10.2006 11:27
Wohnort: München

Re: Spinner auf Marktplätzen

#6 Beitrag von Disco76 » Do, 21.12.2017 00:21

Ich hab die Platte auch und habe auch ordentlich was dafür abgedrückt.
Vor 1-2 Jahren lag der Preis so bei 200-250 Euro.
Das Problem bei Discogs ist daß, wenn einer eine Platte als einziger einstellt,
der Preis gleich gewaltig hoch angesetzt wird!
Das ist seit einiger Zeit zu beobachten!

Benutzeravatar
ITALOMASTER
Robot
Beiträge: 1405
Registriert: Fr, 24.06.2005 09:20
Wohnort: Velbert bei Langenberg
Kontaktdaten:

Re: Spinner auf Marktplätzen

#7 Beitrag von ITALOMASTER » Di, 23.01.2018 12:28

Habe sie auch .... (1 Euro bezahlt) :-)
Viele Gruesse,

Markus

www.discotrax.de

Chris
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: Fr, 25.11.2016 17:46

Re: Spinner auf Marktplätzen

#8 Beitrag von Chris » Mi, 24.01.2018 05:51

Duselschieber :-O
gerade wieder online für 400,.... würde ich nie liegen lassen.

Benutzeravatar
Scheul
Site Admin
Beiträge: 3592
Registriert: So, 05.06.2005 12:59
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Spinner auf Marktplätzen

#9 Beitrag von Scheul » Fr, 09.02.2018 13:44

Hier dann jetzt die Chance für alle:
https://www.discogs.com/Love-Kills-I-Wa ... e/11316597
https://www.discogs.com/Love-Kills-I-Wa ... e/11353631

35 Euro. Ganz ungewöhnlicher Preis für eine I-venti Platte.
a l a l a l a l a lo a lo a lo a lo a lo a love a love a love again

Chris
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: Fr, 25.11.2016 17:46

Re: Spinner auf Marktplätzen

#10 Beitrag von Chris » Fr, 09.02.2018 22:12

woooooah :-O
eins ist meins!!!!

Antworten
cron