Welcome...  |   Mail mir ruhig ;-)

Platten nach USA - Problem!

- Probleme mit PC, Programmen, HiFi-Anlagen? Vielleicht gibt es hier jemanden, der helfen kann.

Moderatoren: lasi, Scheul, Tom Ashley, Antonio Rodriguez, ITALOMASTER, digi

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
dolcevita
Radiohörer
Beiträge: 120
Registriert: Di, 28.06.2005 23:01
Wohnort: Frankfurt Am Main

Platten nach USA - Problem!

#1 Beitrag von dolcevita » So, 05.03.2006 15:25

Huhu, folgendes Problem:
ich habe einige Maxis verkauft und diese als Paket nach USA geschickt. Der Mann am Postschalter meinte, die "normale" Variante ohne Luftpost würde ausreichen, die Pakete wären meist nach 10-14 Tagen da. Jetzt beschwert sich der Kunde, er hat noch nichts. Ich habe telefonisch bei der Hotline erfahren, das Paket wäre am 10.02. in den USA übernommen worden inklusive neuer Tracking Nummer. Diese ergibt auf der USA Post-Site jedoch keinen Treffer. Sollte ich mir jetzt nach 3 Wochen schon Sorgen machen? Das Paket geht nach CA... Was der Postmensch leider nicht gesagt hat: ohne Luftpost ist die Versicherung ziemlich gering
und es geht immerhin um ca 500 USD Auktionswert.
Wie lange hat es bei euch so gedauert?
Erfahrungen?

Benutzeravatar
Gabe
Frischling
Beiträge: 99
Registriert: So, 26.06.2005 10:57
Wohnort: MD

#2 Beitrag von Gabe » So, 05.03.2006 19:17

Habe letztens ein Platte per Luftpost nach Detroit verschickt. Drei Wochen hat´s trotzdem gebraucht bis die endlich angekommen war.

Benutzeravatar
Scheul
Site Admin
Beiträge: 3605
Registriert: So, 05.06.2005 12:59
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Scheul » Mo, 06.03.2006 11:48

So wie man mir das mal bei der Post erklärt hat, geht ALLES per Luftpost weg, NUR wenn man kein Lufpost gewählt hat, dann wird das innerhalb des Ankunftlandes per Eselspost befördert.

Und versichert ist es genauso wie ein Luftpostpaket!
a l a l a l a l a lo a lo a lo a lo a lo a love a love a love again

Benutzeravatar
dolcevita
Radiohörer
Beiträge: 120
Registriert: Di, 28.06.2005 23:01
Wohnort: Frankfurt Am Main

#4 Beitrag von dolcevita » Mo, 06.03.2006 12:36

das dachte ich auch - stimmt aber nicht - das ding ist durch fehlende luftpost höchstens bis 70 euro versichert :(

yetti7
Radiohörer
Beiträge: 138
Registriert: Do, 12.01.2006 17:37
Wohnort: canada

#5 Beitrag von yetti7 » Sa, 11.03.2006 05:25

Hi "dolcevita"

i had already some shippings from EU to Canada by airmail and it took
6 weeks !!!!
let's call it EXTREMLY long time to wait !

ciao

Benutzeravatar
ITALOHUNTER
Radiohörer
Beiträge: 218
Registriert: Di, 28.06.2005 20:28

#6 Beitrag von ITALOHUNTER » Mi, 14.03.2007 10:58

Hey dolcevita,

der Versand kann, wie Ralf & Yetti schon sagten, 6 Wochen oder auch länger ohne Luftpost nach Nord Amerika dauern.
Desweiteren glaube ich irgendwo gelesen zu haben, dass Pakete ohne extra Versicherung nach Amerika nicht versichert sind ( weiß nur nicht genau ob dies nur für Süd & Mittel Amerika zählte )... mal schauen ob ich das noch irgendwo finde ...
Daher:
Nur mit Lustpost, denn schneller da = kürzer unterwegs = weniger Zeit, dass etwas passieren kann :mrgreen:

Gruß,

Micha

Benutzeravatar
ITALOHUNTER
Radiohörer
Beiträge: 218
Registriert: Di, 28.06.2005 20:28

#7 Beitrag von ITALOHUNTER » Fr, 16.03.2007 11:16

Hey,

ich habe hier mal etwas zum Thema Paketversand geschrieben ...

viewtopic.php?t=244

Gruß

Micha

Antworten
cron