Welcome...  |   Mail mir ruhig ;-)

USB-Plattenspieler

- Probleme mit PC, Programmen, HiFi-Anlagen? Vielleicht gibt es hier jemanden, der helfen kann.

Moderatoren: lasi, Scheul, Tom Ashley, Antonio Rodriguez, ITALOMASTER, digi

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mixi
CD-Hörer
Beiträge: 1430
Registriert: Fr, 24.06.2005 08:50
Wohnort: München (Monaco di Baviera)
Kontaktdaten:

USB-Plattenspieler

#1 Beitrag von mixi » Mi, 28.03.2007 10:30

::: Only italians create ITALO DISCO :::

Benutzeravatar
stamperl
Kassettenhörer
Beiträge: 359
Registriert: Fr, 24.06.2005 08:47
Wohnort: Österreich / Wien
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von stamperl » Sa, 31.03.2007 20:35

mich würde dabei das "endergebnis" interessieren, das gerät müsste ja einen vorverstärker drinnen haben, oder macht das die software am pc? aber praktisch ist es, zumindest braucht man sonst keine geräte wie verstärker oder mischpult...
das stamperl

Benutzeravatar
water71
Kassettenhörer
Beiträge: 678
Registriert: Di, 30.01.2007 15:04
Wohnort: Berlin

#3 Beitrag von water71 » Sa, 31.03.2007 20:38

Es gibt schon mehere Geräte auf dem Markt.Zum Beispiel auch von NUMARK! Du brauchst keinen Extra Verstärker.Ist glaube ich mit eingebaut! Die Ergebnisse werden für den "normalen "Gebrauch denke ich vollkommen zufriedenstellend sein! Und es ist eine sehr einfache komfortable Möglichkeit!

Ich bin auch am überlegen ob ich mir so ein Teil zulege!
LIEBER EIN WINTER IN THAILAND ALS EIN SOMMER IN DEUTSCHLAND!

Benutzeravatar
Scheul
Site Admin
Beiträge: 3605
Registriert: So, 05.06.2005 12:59
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von Scheul » Mo, 02.04.2007 15:46

Nur wo wird das bei einem USB Plattenspieler umgerechnet? Im Plattenspieler direkt?
a l a l a l a l a lo a lo a lo a lo a lo a love a love a love again

Antworten
cron