Versandkosten (das alte Lied und Leid...)

- Probleme mit PC, Programmen, HiFi-Anlagen? Vielleicht gibt es hier jemanden, der helfen kann.

Moderatoren: Scheul, digi, Antonio Rodriguez, lasi, ITALOMASTER, Tom Ashley

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
cey-x
Frischling
Beiträge: 28
Registriert: So, 26.06.2005 20:19
Wohnort: MR GERMANY

Versandkosten (das alte Lied und Leid...)

#1 Beitrag von cey-x »

Hallo Freunde!

Habe eine Frage zu Versandkosten. Lenny aus N.Y. (denke viele kennen ihn) hat drei Maxis bei mir gekauft.
Ich würde diese per Luftpost als Maxibrief mit unserer lieben Post verschicken.
Das Gewicht ist über 750 Gramm, somit belaufen sich die Kosten auf 20,00 Euro, oder?
Lenny meint nun das wäre viel zu teuer. Wenn er sonst drei Platten aus Deutschland gesendet bekommt zahlt er höchstens 16,00-18,00 $ für Luftpost und registriert.
Kann mir bitte mal jemand einen Tipp geben und verraten wie das gehen soll?????
Wo kann ich für meinen Ebay Kunden Kosten einsparen? 50 Cent berechne ich halt noch für die Kartons/Plastikchutzhüllen (ist doch o.k., oder?)
Danke für Eure Tipps!

Benutzeravatar
tomyx1
Kassettenhörer
Beiträge: 595
Registriert: Mi, 29.06.2005 18:32
Wohnort: Osnabrück

#2 Beitrag von tomyx1 »

Ha, genau darüber bin ich bei meinem letzten ebay-Deal mit einem Amerikaner auch gestolpert. Mit "REGISTERED AIRMAIL" konnten die Tanten in meiner Dorfpost nix anfangen... :cry:

Benutzeravatar
ITALOHUNTER
Radiohörer
Beiträge: 221
Registriert: Di, 28.06.2005 20:28

#3 Beitrag von ITALOHUNTER »

hi,

bei tips & tricks habe ich einen link für versandkosten rechner gepostet :-)

der rechnet das aus :

http://www.posttip.de/besttarif.asp?con ... 6&go2.y=10


das ist der post preis bis 1000g

gruß

micha

Benutzeravatar
ITALOHUNTER
Radiohörer
Beiträge: 221
Registriert: Di, 28.06.2005 20:28

#4 Beitrag von ITALOHUNTER »

hi tomyx,

das ist ein eingeschriebener luftbrief. ( maxibrief - welt - luft )

oder als paket mit luftpost ... beides registered mit luft :-)

wobei ein paket nur sinnvoll ab einem bestimmten gewicht ist .

gruß

micha

Benutzeravatar
jogi
Kassettenhörer
Beiträge: 700
Registriert: Do, 14.07.2005 00:17
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von jogi »

hallo cey-x:

500-1000 gr. als maxibrief (welt/ air mail) kosten 18,00 eur.
ohne air: 8,00

als einschreiben (registered) kämen dann nochmal 2,05 eur dazu!

das ist die einzige variante, die mir bekannt ist. (es sei denn, der von lenny angegebene verkäufer hat euro mit dollar gleichgesetzt...was aber ja rechenerisch nicht ganz hinkommt)

päckchen welt ist bei 3 maxis zu teuer (12,90 + 12,90 luftpostzuschlag)

by the way: lenny hat öfters ein problem mit shipping-preisen... schick ihm einfach einen link mit dem querverweis auf die preise der deutschen post. :D

Benutzeravatar
cey-x
Frischling
Beiträge: 28
Registriert: So, 26.06.2005 20:19
Wohnort: MR GERMANY

#6 Beitrag von cey-x »

Jungs, Ihr seid einfach SPITZE!
@jogi: Habe das Lenny gerade nochmal geschildert und ich denke er hat es kapiert. Ich sehe es ja auch ein, die Deutsche Post "sucks"!
Habe allerdings eine Preisliste vom 01.07.2004: Maxibrief, Welt/Luft, über 750g bis 1000g = 20,00 Euro
Hast Du noch alte Preise oder sind die gar regional teurer/billiger???

Benutzeravatar
ITALOHUNTER
Radiohörer
Beiträge: 221
Registriert: Di, 28.06.2005 20:28

#7 Beitrag von ITALOHUNTER »

hi,

du hast eine ältere preisliste.
in der neuen gibt es die unterteilung 750g nicht mehr .
500g, 1000g, 1500g

gruß

micha

Benutzeravatar
cey-x
Frischling
Beiträge: 28
Registriert: So, 26.06.2005 20:19
Wohnort: MR GERMANY

#8 Beitrag von cey-x »

@italohunter: :oops:
What a shame! Da habe ich wohl gepennt. Vielen Dank für die Info!

Benutzeravatar
jogi
Kassettenhörer
Beiträge: 700
Registriert: Do, 14.07.2005 00:17
Wohnort: Otterndorf
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von jogi »

hi again,

deine preisliste ist alt -- siehe preisliste der post vom 01.01.05!
seit januar sind geringfügige änderungen vorgenommen worden, die für uns teils nachteilig sind..in seltenen fällen aber auch mal zum vorteil. :roll:
regional bedingt gibt es preistechnisch keine unterschiede...höchstens in bezug auf die kompetenz der mitarbeiter einzelner postfilialien. :lol:

Antworten